Impressum & Datenschutzhinweise


Wihast – Wirtschaftshilfe der Arbeiter_innen Studierenden Österreichs
Hirschengasse 23, 1060 Wien, Österreich
Studierendenheimträger

Tel: +43 (0) 1 597 0662 DW 33-35
Fax: +43 (0) 1 597 0662 14
E-Mail: info@wihast.at
ZVR Nr:703355701
UID-Nr: ATU 56112600

Design & Umsetzung
enjoyOrbite KG
www.enjoyorbite.com
Werbeagentur & Eventagentur

Eventuelle Fehler und Änderungen vorbehalten!

 

Informationspflichten / Datenschutzhinweise

Wenn Sie unsere Dienste sowie unser Angebot für Studierende nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

Wir, die
Wihast – Wirtschaftshilfe der Arbeiter_innen Studierenden Österreichs,
Hirschengasse 23
1060 Wien Österreich

fühlen uns als vertrauensvoller Partner für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich. Nachfolgend finden Sie in detaillierter Form wie Ihre Daten verarbeitet werden. Bei allfälligen Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne informativ unter www.wihast.atbeziehungsweise per E-Mail unter info@wihast.at zur Verfügung.

  • Personenbezogene Cookies

Die von uns betriebene Website verwendet sogenannte Cookies. Diese sind kleine Textdateien, welche mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen diese Möglichkeit dazu, Angebote nutzerfreundlich zu gestalten. Dies können wir erreichen, da wir durch die Verwendung von Cookies Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen können. Cookies richten keinen Schaden an und verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie diese löschen. Sollten Sie mit dieser Nutzung nicht einverstanden sein, so deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Beachten Sie, dass dies zu einer eingeschränkten Funktionalität der Website führen kann.

  • Verwendung von Web-Analyse Tools

Die von uns betriebene Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analyticsder Google Inc.. Dies geschieht durch die Verwendung von Cookies, welche eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglicht. Die dadurch generierten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und gespeichert. Sollten Sie mit dieser Nutzung nicht einverstanden sein, so deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Beachten Sie, dass dies zu einer eingeschränkten Funktionalität der Website führen kann.

Allgemeine Datenschutzhinweise für Heimbewohner und Interessierte

  • Personenbezogene Daten

Für unsere Tätigkeit im Bereich der Überlassung von Wohnraum ist es erforderlich, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Unter dem Begriff „personenbezogene Daten“ sind jegliche Informationen, welche sich auf natürliche Personen mittelbar oder unmittelbar beziehen zusammengefasst.

Wir unterteilen personenbezogene Daten in folgende Kategorien:

  • Stammdaten / Daten zur Person
  • Finanzdaten
  • Vertragsdaten
  • Daten zum Berufs- und Ausbildungshintergrund
  • Daten zum Beschäftigungsverhältnis und Arbeitsleistung
  • Daten besonderer Kategorie

 

  • Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist seitens Wihast zum Zweck der Überlassung von Wohnraum i.S.d. §11 StHG zwingend notwendig. Des Weiteren werden Daten zur Vertragserstellung und Betreuung bestehender Benützungsverhältnisse benötigt.

 

  • Umfang der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der von Ihnen genannten Daten erfolgt in jenem Ausmaß, als dieses zur ordnungsgemäßen Begründung und Abwicklung unserer Geschäftstätigkeit notwendig ist.

 

  • Weitergabe der Daten an Dritte

In manchen Fällen kann es notwendig sein Ihre Daten an andere Unternehmen weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten an andere Unternehmen erfolgt stets auf Rechtsgrundlage der BAO, des UGB zum Zwecke der Zahlungsabwicklung, des Inkassos, der Finanzbuchhaltung und für den Gebrauch des hausinternen Internetzugangs. Sollte die Datenweitergabe außerhalb des Gebiets der Europäischen Union erfolgen, so vergewissern wir Ihnen dennoch die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards.

Die Kategorisierung der Empfänger von personenbezogener Daten lautet wie folgt:

  • Gerichte (inkl zuständige Aufsichtsbehörden) und zuständige Strafverfolgungsbehörden
  • Rechtsvertreter (Rechtsanwalt, Staatsanwalt, Notar, etc.)
  • Kreditinstitute
  • Externe Dienstleister (etwa IT-Dienstleister für den Betrieb des Internetzugangs in den Häusern, der Webseite sowie der zentralen Verwaltungssoftware)
  • Öffentliche Behörden

Wir weisen darauf hin, dass die zur Auftragsdatenverarbeitung befugten Personen zur Vertraulichkeit über sämtliche im Zusammenhang stehenden Informationen verpflichtet sind. Auf Verlangen kann diese Verpflichtung vorgelegt werden.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, sämtliche dem Stand der Technik entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu ergreifen.

  • Datenweitergabe an Aufsichtsbehörden und Gerichte sowie an sonstige Dritte

Wihast unterliegt gewissen regulatorischen Vorschriften. Daher besteht die Möglichkeit, dass eine Offenlegung von personenbezogenen Daten von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird. Des Weiteren kann es notwendig sein, dass im Rahmen einer Prüfung eines Leistungsfalles externe Dritte wie zum Beispiel Gutachter/Sachverständiger mit Ihren Daten betraut werden (siehe Kategorisierung der Empfänger). In sämtlichen Fällen vergewissern wir Ihnen die Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen.

  • Datenaufbewahrung

Die Aufbewahrung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich über die Dauer einer aufrechten Leistungsbeziehung. Darüber hinaus haben wir die Verpflichtung, Daten gemäß den Aufbewahrungspflichten zu speichern. Sollte diese die Dauer der aufrechten Leistungsbeziehung überschreiten, so werden die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt.

Die Kategorisierung der Daten zur Speicherung lautet wie folgt:

  • Stammdaten / Daten zur Person
  • Finanzdaten
  • Vertragsdaten
  • Daten zum Berufs- und Ausbildungshintergrund
  • Daten zum Beschäftigungsverhältnis und Arbeitsleistung
  • Daten besonderer Kategorie

 

  • Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ebenso das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Des Weiteren besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit sofern die gesetzlichen Bestimmungen gegeben sind. Sie haben des Weiteren das Recht, Ihre zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen Dateiformat anzufordern. Um Ihre Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an info@wihast.at oder postalisch an:

Wihast – Wirtschaftshilfe der Arbeiter_innen Studierenden Österreichs

Hirschengasse 23

1060 Wien

 

  • Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung für Marketingzwecke zu widersprechen bzw. Ihre Einwilligung zu widerrufen. Werden Ihre Daten von uns zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie diesem widersprechen sobald es aus Ihrer Situation Gründe gibt, welche gegen die Datenverarbeitung widersprechen.

  • Hinweis auf Ihr Recht auf Beschwerde

Sollten Sie mit der Art der Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, haben Sie das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu Beschweren.